Managed WordPress Hosting – das Full Service Hosting der Zukunft!

 

Wir von Korehost beschäftigen uns seit Jahren erfolgreich mit Managed WordPress Hosting und haben Konfigurationsmodelle entwickelt, welche den Bedürfnissen von Bloggern, Entwicklern und E-Commerce-Shop Betreibern optimal entgegenkommen. WordPress-Sites können damit in großer Zahl erstellt, vernetzt und verwaltet werden.

 

Teste unser Angebot heute noch gratis und überzeuge dich selbst!

-> Angebote ansehen

-> Termin für gratis Umzugsservice vereinbaren.

 

Über Wordpress

Der Begriff “WordPress” bezeichnet ein Open-Source Content-Management System (CMS), das unter Open-Source-Lizenz (“GPLv2”) weltweit vertrieben wird. Die Software gilt als die einfachste Methode, um eine eigene Webpräsenz oder einen ECommerce-Shop ins Leben zu rufen. In der Tat gestalten auf der ganzen Welt mehr als als 37% aller Webseitenbetreiber ihre Homepage mit WordPress. Webdesign und Webhosting werden auf diese Weise auch für Menschen zugänglich gemacht, die keine professionellen Webdesigner oder Software-Entwickler sind.

 

Die Installation von WordPress wird allgemein als sehr einfach beschrieben. Die einzelnen Installations-Schritte kannst du hier nachlesen – oder uns die Arbeit überlassen und dich beruhigt zurücklehnen.

Dies ist eine verständliche Beschreibung was Wordpress ausmacht | Korehost
Verständliche Erklärung was Managed WordPress Hosting ist | Korehost

Was versteht man unter Managed WordPress Hosting?

Managed WordPress Hosting ist eine Full Service Hosting-Plattform für die Verwaltung und Erstellung von Online-Seiten mit WordPress. Technisch gesehen steht dahinter ein virtuelles Server-System, welches auf WordPress spezialisiert und optimiert ist. Professionelle Anbieter arbeiten hier mit speziellen Konfigurationen, welche Nginx-Webserver, SSD-Festplatten und Cache-Systeme von wie Redis oder Memcache beinhalten.

Aufgrund seines hohen Verbreitungsgrades repräsentiert WordPress allerdings auch ein beliebtes Angriffsziel für Hacker und Malware. Besonders gerne werden fehlerhafte oder veraltete Plugins und  Addons zum Einstieg in das Hosting-System genutzt. Deshalb sollten angebotene Updates für Wordpress mitsamt den Plugins und Addons stets unverzüglich installiert werden, um mögliche Sicherheitslücken zu schließen und maximale Sicherheit beim Arbeiten mit WordPress zu gewährleisten.

Solltest du dich für eines unserer Managed WordPress Hosting Produkte entscheiden ist das aber kein Thema, das dir Kopfzerbrechen bereiten sollen – im Hintergrund erledigen wir mit KI-gestützten Systemen diese Arbeiten für dich und zwar 24/7/365.

Managed WordPress Hosting zielt hauptsächlich darauf ab, WordPress insgesamt schneller, zuverlässiger und sicherer zu machen. Dies bedeutet, dass grundlegende Aufgaben des Server-Hostings, wie Installations- und Konfigurationstätigkeiten, automatisierte Backups, das Einspielen von Updates oder das Cachen (Auslagern) von Hauptspeicherinhalten an die kompetente Serverbetreuung von Korehost ausgelagert werden. Unseren Kunden bleibt somit mehr Zeit für die wertschöpfenden Tätigkeiten ihres Kerngeschäfts, da die Performance des Hosts von unseren dafür ausgebildeten Spezialisten überwacht wird.

Zertifizierte Linux Serveradministratoren arbeiten rund um die Uhr, um einen möglichst reibungslosen Betrieb sicherzustellen und stehen im Notfall bereit, um auch dir und deiner Seite wieder auf die Sprünge zu helfen.

Auch verfügen unsere Serverfarmen, wie auch die anderer gewerblicher Hosting-Dienstleister über wesentlich höhere Kapazitäten für das Webhosting, als die Server durchschnittlicher IT-Abteilungen von Unternehmen. Als zusätzlichen Schwerpunkt haben wir Wordpress gewählt und stimmen all unsere Systeme und Softwarelösungen speziell auf diesen Anwendungsfall ab.

Unser Managed WordPress Hosting richtet sich sowohl an kleine bis große Unternehmen als auch an private Kunden, sowie Vereine.

Wie funktioniert Managed WordPress Hosting im Detail?

Zunächst musst du deine Webseiten auf den Server von Korehost übersiedeln, was rasch und unkompliziert möglich ist. Gern helfen wir dir bei diesem Schritt und übernehmen die lästigen Feinarbeiten im Rahmen unseres gratis Umzugsservice -> Termin vereinbaren.

Sobald dies erledigt ist, übernehmen unsere Administratoren das Webhosting und damit alle Überwachungs-, Verwaltungs- und Optimierungsaufgaben, die mit dem störungsfreien Betrieb deiner digitalen WordPress-Präsenz zusammenhängen. Unser Hauptaugenmerk gilt dabei stets den Sicherheitsaspekten sowie einer möglichst hohen Usability. So werden alle Arten von Updates zuverlässig und sicher durchgeführt, auch der kompetente 24h-Support stellt ein weiteres Plus für dich und deine Besucher dar. Du kannst ferner darauf vertrauen, dass sich alle von uns genutzten Host-Server ausschließlich innerhalb Deutschlands und in nach aufwendigen Standards (ISO/IEC 27001:2013) zertifizierten Rechenzentren befinden, die ausschließlich mit Strom aus regenerativen Quellen betrieben werden.

Bei uns kannst du je nach dem Thema deiner Webseite unter zahlreichen Design-Vorlagen und Templates wählen. Des Weiteren stellt dir der Installations-Assistent eine extra auf deine Bedürfnisse abgestimmte Auswahl von Features und Plugins zur Verfügung, sodass du mit der Erstellung von Inhalten sofort beginnen kannst. Solltest du jedoch bereits über Expertenkenntnisse im Betrieb von WordPress verfügen, kannst du den Assistenten einfach überspringen. Du wirst dann durch eine rein technisch-funktionale Installation der WordPress-Installation geleitet, die du nach deinen individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen konfigurieren kannst.

Erläuterung: Wie funktioniert Managed WordPress Hosting | Korehost
Vorteile durch Hosting von | Korehost

Welche Vorteile bietet professionelles WordPress Hosting?

Das schnelle und sichere Managed WordPress Hosting made in Germany ist für Webseiten mit bis zu mehreren Millionen Klicks im Monat ausgelegt. Stabilität, Ausfallsicherheit des Systems sowie schnelle Ladezeiten insbesondere bei mobilen Endgeräten sind daher selbstverständlich. Betreut werden unsere WordPress Hostsysteme von professionellen und zertifizierten Administratoren, welche stets erreichbar sind und für Flexibilität, Sicherheit und eine ansprechende Performance im täglichen Betrieb Sorge tragen. Aufgrund der langjährigen Spezialisierung auf Produkte rund um das CMS (Content Management System – “Inhaltsverwaltungssystem”) WordPress kann bei technischen Problemen oder eventuellen Kapazitätsengpässen rasch eine optimale Lösung gefunden werden.

Die Vorzüge eines professionellen WordPress Hostings im Detail:

• Multi-Caching

• Automatisierte, KI-gestützte Durchführung von WordPress-Updates inkl. aller Plugins/Addons (sofern für kostenpflichtige Komponenten Lizenzen hinterlegt sind)

• Benutzerdefinierte Zugriffsbeschränkungen (2-Faktor Authentifizierung)

• Automatische Installation der jeweils neuesten WordPress-Version

• WordPress Multisite ist bei uns in allen Paketen möglich. Damit laufen mehrere WordPress-Sites unter einer WP-Installation.

• sFTP- und phpMyAdmin-Zugriff

• Tägliche Datensicherungen bei allen Tarifen

• SSL-Datenverschlüsselung für alle Seiten, Unterdomains usw. – Beliebig viele Zertifikate OHNE versteckte Kosten.

• Die technische und serverseitige Verwaltung deiner WordPress-Seite übernimmt Korehost.

• Wichtige Plugins und Addons sind vorinstalliert.

• Zahlreiche kostenlose Templates bzw. Designvorlagen verfügbar.

• 24-Stunden Support (via E-Mail oder Ticketsystem und Chat)

Managed WordPress Hosting ist für folgende Typen von Webseiten ideal:

• Websites, die sich keine Ausfälle leisten können, wie z. B. Unternehmenswebsites, Online-Shops, Behörden, Banken oder Versicherungen

• Homepages mit rasch zunehmendem Traffic, wie Soziale Netzwerke, Online-Plattformen oder gefragte Ratgeberseiten

• Websites, die mit Spitzenbelastungen oder starken Traffic-Schwankungen zu kämpfen haben, wie etwa nach Marketingkampagnen oder bei der Ankündigung von Veranstaltungen

Was muss ein Managed WordPress Hosting Anbieter leisten?

Wer einen guten Managed WordPress Hosting Dienstleister finden möchte, sollte seine Suche auf zwei Punkte fokussieren: Leistung und Service. Vergleiche in diesen beiden Kategorien die Angebote genau, lies jeweils auch das Kleingedruckte und lasse dich von kompetenter Seite ausführlich beraten. Oftmals entstehen für eigentlich alltägliche und dringend benötigte Funktionen (z.B. mehr als ein SSL-Zertifikat pro Account oder Emailpostfächer mit beliebiger Größe) zusätzliche Kosten, die sich schnell aufaddieren und das anfänglich “teurere” Angebot plötzlich übersteigen. Genau hinschauen lohnt sich!

Ein seriöser Anbieter wird alle Fragen offen beantworten und auch mit einem Probe-Hosting kein Problem haben. Vor allem in höheren Tarifstufen, besonderen Anforderungen oder bei längerer Laufzeit des Vertrages ist es eventuell möglich, mit dem Provider individuelle Sonderkonditionen zu vereinbaren. Gern kannst du unseren Kundenservice kontaktieren, falls die gelisteten Leistungen für dich nicht ausreichen oder du Fragen dazu hast.

online_protection_monochromatic

Aussagekräftige Referenzen sind ebenfalls ein Gradmesser dafür, ob ein Managed WordPress Hosting Anbieter vertrauenswürdig ist. Wichtig ist des Weiteren ein rechtssicher abgefasster Nutzungsvertrag, der sämtliche wechselseitigen Rechte und Pflichten beinhaltet. Diesen so genannten AV-Vetrag (Auftragsverarbeitungsvertrag, eine wunderschöne Wortneuschöpfung im Rahmen der DSGVO) kannst du bequem über unseren Kundenbereich herunterladen.

Wodurch unterscheidet sich Managed WordPress Hosting von normalem Hosting?

Managed WordPress Hosting unterscheidet sich vor allem in vier Punkten von einem normalen Webhosting:

Support

Managed WordPress Hosting unterhält in der Regel eigene Teams aus Experten mit spezifischem technischem Know-how sowie Fachkenntnissen hinsichtlich aktueller WordPress Software einschließlich Templates and Plugins/Addons. Dadurch können technische Probleme am Host rasch behoben und softwaremäßige Anpassungen von WordPress schnell und effizient durchgeführt werden.

Updates

Automatisierte Updates des Betriebssystems von WordPress sind bei vielen Full-Service Hosting-Tarifen inbegriffen. Somit werden Sicherheitslücken schnell geschlossen und Websites immer auf aktuellem technischem Stand gehalten.

Wir arbeiten hier KI-gestützt, um mögliche Auswirkungen eines Updates auf deine Seiten frühzeitig erkennen und ggf. Lösungen erarbeiten können.

Flexibilität

Die Vorteile von Managed WordPress Hosting liegen vor allem in einem Höchstmaß an Flexibilität. Dies betrifft technische Komponenten ebenso wie Vertragsinhalte. Aufgrund des modularen Aufbaus des WordPress Hosting werden technische Ressourcen individuell hinzugefügt oder entfernt, sowie neue Software installiert und Speicherplatz aufgerüstet. Ein Limit nach oben existiert praktisch nicht. Auch Vertragsinhalte können innerhalb der Grenzen des Vertragsrechts und der DSGVO mehr oder weniger beliebig ausgestaltet werden. Dies betrifft einerseits individuelle Tarifstufen bzw. Tarifmodelle, andererseits auch Service-Levelvereinbarungen (SLAs.) Derartige Nebenabreden können auch nach unterfertigtem Hauptvertrag in Form vertraglich integrierter Anhänge hinzugefügt werden. In jedem Fall sollte der Anwender stets darauf achten, dass er die für ihn individuell bestgeeignete Tarifstufe sowie für ihn passende Zahlungsoptionen auswählt. Auch WordPress-as-a-Service Environments können dank spezieller Server-Virtualisierungen ohne großen Aufwand realisiert werden. Dabei sind sämtliche Server-Verbundeinheiten auf ein Höchstmaß an Belastung ausgelegt, wodurch Spitzenbelastungen problemlos verkraftbar sind.

Caching und weitere Spezialsysteme

Das Auslagern nicht unmittelbar benötigter Hauptspeicherinhalte (Caching), ist bei allen Managed WordPress Hosting-Paketen von Korehost bereits im Angebot enthalten. Wie viele WordPress Hoster greifen wir diesbezüglich auf praxisbewährte Lösungen zurück.

Speziell auf einen Anwendungsfall zugeschnittene Spezialsoftware ermöglicht eine Leistungsfähigkeit, die weit über der eines generalisierten Ansatzes liegt.

Und wie sieht es mit der Sicherheit aus?

Jede Webseite unterliegt bei Korehost rigorosen Sicherheitsstandards und Prüfverfahren, wie z.B. Schadsoftware Detector, Brute-Force Defending und Web Application Firewall. Dank integriertem Berechtigungs-System mit 2-Faktor Authentifizierung und innovativer Verschlüsselungstechnik haben Brachialattacken oder Versuche, den Passwortschutz zu überlisten, keine Chance. Auch bietet der Umstand, das Korehost stets auf die neueste am Markt verfügbare Sicherheitstechnologie setzt, vor allem bei DDoS-Attacken (Denial of Service), Malware sowie böswilligen Intruder-Angriffen wirksamen Schutz für deine Daten und Projekte.

Beliebig viele gültige SSL-Zertifikate sind in jedem Tarif inkludiert, die Installation erfolgt für alle Wordpress-Instanzen automatisch; für weitere Anwendungen ist sie mit ein paar Klicks erledigt.

 

Wir gehen mit unseren Sicherheitsmaßnahmen weit über die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hinaus und garantieren, dass jeder unserer Webserver auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland steht und nach ISO 27001-zertifiziert ist.

Die Security-Funktionen im Detail:

• Kostenlose SSL-Zertifikate des Anbieters “Let’s Encrypt”

• Antispam Filter und Firewall

• Regelmäßige Multi-Backups nach dem Generationen-Prinzip

• 2-Faktor Identifikation (Passwort und Fingerprint)

• Malware-Scanner und täglich aktualisierte Anti-Virensoftware

• Automatische Patches zur Schließung aktueller WordPress-Sicherheitslücken

• Brute-Force Protection von Fail2Ban

• Speziell konfigurierter Web-Application Firewall

 

Weitere interessante Hinweise zum Thema Sicherheit bei WordPress Hosting sind hier nachzulesen.

Managed WordPress

Ohne SEO geht es nicht mehr!

Will man im hart umkämpften Online-Wettbewerb bestehen, ist es unerlässlich, mit seinem Angebot in den Suchergebnislisten an vorderster Stelle aufzuscheinen. Diese Aufgabe übernimmt die Suchmaschinenoptimierung (SEO.) Für erfolgreiches SEO ist in erster Linie viel Erfahrung erforderlich, da es dabei mitunter auf Kleinigkeiten ankommen kann, welche insgesamt beachtliche Auswirkungen auf das Ranking bei Suchmaschinen haben können.

Rasche Antwort- sowie kurze Ladezeiten der Sites sind in jedem Fall oberstes Gebot, um in den Ergebnislisten von Suchanfragen auf Seite eins zu erscheinen.

Lädt deine Webseite zu langsam, wirst du nicht nur von den Suchmaschinen nach hinten durchgereicht; es springen auch viele Besucher ab, was deine Chance auf Umsätze massiv verringert. Ein schnelles WordPress Hosting ist daher ein wichtiges Element deiner SEO-Maßnahmen. Wir von Korehost können dich aufgrund unserer langjährigen Erfahrung umfassend und kompetent in allen Fragen rund um Performance Optimierung als SEO-Faktor beraten.

 

Näheres über die Kriterien, welche erforderlich sind, um bei Google & Co. langfristig vorteilhaft zu ranken, findest du hier.

Warum Managed WordPress Hosting von Korehost?

Unser Full-Service Hosting ist auf die individuellen Eigenschaften von WordPress abgestimmt. Fast alle Seiten, die zu uns übersiedelt wurden, laufen auf unseren Webservern bis zum Vierfachen so schnell, ein überdurchschnittlich guter TTFB-Wert (“Time to first Byte” – als die erste Antwort des Servers bzw. deiner Website) ist angesichts unserer hoch performanten SSD-Serverarchitektur keine Utopie. Daher können mit unseren Hochleistungs-Servern auch Spitzenauslastungen von bis zu 10.000 Zugriffen pro Sekunde ausgeglichen werden.

 

Bei uns erhältst du alles aus einer Hand: Umfassende Beratung, gewissenhafte Planung sowie eine fachmännische Umsetzung und Wartung deiner (Wordpress-)Hosting-Konzepte. Unsere Entwickler verfügen über jede Menge Erfahrung mit WordPress, da sie seit fast 10 Jahren mit diesem CMS-System arbeiten und sämtliche Entwicklungsschritte, Erfolge und Rückschläge mitgemacht haben. Wir setzen Wordpress selbst aktiv ein und haben unser Managed WordPress Hosting Angebot nach und nach, basierend auf unseren eigenen Erfahrungen, verbessert und weiterentwickelt. Um es Hackern so schwer wie möglich zu machen und für unsere Kunden eine größtmögliche Usability sicherzustellen, läuft auf unseren Webservern stets die aktuellste Version von WordPress.

TTFB Hochleistungs-Server Performance | Korehost

Zu unseren Kunden zählen vor allem erfolgreiche Jungunternehmer, die ihr Geschäftsmodell optimieren möchten, aber als Start-Ups, die keine eigene IT-Abteilung beschäftigen können. Zusammen mit unseren Klienten erstellen wir ganzheitliche WordPress Hosting-Konzepte, die so skalierbar sind, dass sie mit Erweiterungen im Hardware-Bereich mitwachsen und daher für zukünftige Herausforderungen stets gerüstet sind.

Folgende Punkte unterscheiden Korehost von anderen Managed WordPress Hostern

Updates

Das WordPress Toolkit stellt eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche dar, von der aus sämtliche Routineaufgaben rund um Wordpress mit wenigen Klicks erledigt werden können.

Security Updates des WordPress Core (Betriebssystem von WordPress) werden bei uns täglich durchgeführt. Dadurch können eventuelle Sicherheitslücken rasch geschlossen werden, andererseits bleibt die volle Kompatibilität der Webseite stets erhalten.

Unser Sicherheitsplan beinhaltet nicht nur die Aktualisierung der WordPress Core, sondern auch komplett automatisierte, KI-gestützte Updates von Templates und Plugins. Deren ordnungsgemäße Funktionsweise wird vorab durch Algorithmen überprüft, um eventuelle Probleme bei der Performance oder der Optik deiner Webseite auszuschließen. Schlägt diese Überprüfung fehl, wird der Patch natürlich nicht eingespielt – stattdessen bekommt unser Supportteam eine Meldung und wird, wenn nötig unter Einbeziehung unserer Entwickler, rasch eine Lösung für das Problem erarbeiten, damit es nicht zu deinem Problem wird.

Geschwindigkeit

Bei Korehost legen wir großen Wert auf Geschwindigkeit, problemfreie Performance und kurze Ladezeiten. Denn derartige Tugenden kommen sowohl bei Besuchern als auch bei Suchmaschinen gut an.

Es wird sogar gemunkelt, dass TTFB eines der heimlichen Kriterien für Google ist. Die Empfehlung von 200ms (und “Warnung” in Lighthouse ab 600ms) deutet jedenfalls darauf hin. Mehr zu dem Thema findet du zum Beispiel hier.

Uptime Monitoring

Unsere Administratoren überprüfen ständig, ob die Websites unserer Kunden problemlos erreicht werden können und ob alle Unterseiten und Verzweigungen funktionieren. Treten Probleme auf, informieren wir umgehend unseren Auftraggeber und treffen nach Rücksprache mit ihm alle Vorkehrungen, um die ordnungsgemäße Funktionalität des Webauftrittes so rasch als möglich wieder herzustellen.

Staging Funktion

Die sogenannte Staging Funktion, welche in allen WordPress Paketen standardmäßig enthalten ist, erstellt vor Änderungen oder Updates eine Kopie der kompletten Webseite. Nun können neue Designs, Addons oder Funktionalitäten ausgiebig getestet und auf Konfliktfreiheit überprüft werden. Ist alles in Ordnung, wird das Update am Original eingespielt. Keine “Operation am offenen Herzen” mehr, mit der ständigen Sorge, die Arbeit von hunderten Stunden mit einem Klick zunichte zu machen.

Multisite Funktion

Mit der Multiseiten-Funktion von WordPress, die in allen Paketen inkludiert ist, können mit einer Installation mehrere WordPress-Seiten mit einem einzigen, zentralen Dashboard betrieben werden.

Bietet Korehost auch einen Support an?

Um eine permanente Verfügbarkeit sicherzustellen garantieren wir für unser Managed WordPress Hosting einen durchgehenden technischen Support per Ticketsystem und E-Mail werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr. Dieses Angebot kann auf Wunsch mit einem unserer ManagedPro Service Upgrades um Live-Chat und/oder eine 24/7 Notfallhotline erweitert werden.

Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter unseres Serviceteams können die meisten Anfragen bereits im ersten Gespräch klären, für komplexere Probleme stehen unsere Notfall-Teams bereit. Gelöste Fälle werden lückenlos dokumentiert, um die Qualität der Notfallbetreuung weiter zu optimieren.

Übrigens: Wir von Korehost installieren für dich auf Wunsch auch Plugins und Addons von Drittanbietern, sofern diese über eine gültige Lizenz verfügen. Diese sind ebenfalls von unserem KI-gestützten Updatesystem abgedeckt.

Ferner bieten wir auch Domains, E-Mail Hosting und SSL-Zertifikate an. Gerne übernehmen wir für unsere Kunden auch das Einpflegen von DNS-Einträgen. Entschließt du dich, für dein Managed WordPress Hosting eines der ManagedPro Service Upgrades zu buchen, werden sämtliche Verwaltungstätigkeiten sowie technische Einstellungs- und Parametrierungsarbeiten wie auch das Einspielen von Updates von uns erledigt.

Kundensupport 24/7/365 | Korehost

Welche Kosten entstehen für ein Managed WordPress Hosting von Korehost?

Die Tarifgestaltung variiert je nach Umfang der gebotenen Leistungen. Ab 10 Euro pro Monat ist man mit einer Webseite bis zu 5 GB im Einzeltarif für WordPress Hosting dabei.

Tarifpakete sind meist nach Speichervolumen, Anzahl der Funktionen sowie Webseiten-Anzahl aufgefächert. Vor allem bei individuellen Anforderungen, längerer Laufzeit oder großem Datenvolumen kann es lohnend sein, nach individuellen Tarif- oder Preismodellen zu fragen. Alles in allem bieten wir von Korehost hoch verfügbares Managed WordPress Hosting auf Top Niveau zum günstigen Festpreis.

Denn unser höchstes Ziel ist es, dass unsere Kunden zufrieden sind.

Die angebotenen Pakete entsprechen hierbei den am häufigsten nachgefragten Spezifikationen und decken sich anhand unseren Erfahrungen sehr gut mit den tatsächlichen Praxisanforderungen. Sonderwünsche sind gern gesehen und werden, falls sie öfter nachgefragt werden, natürlich auch den Weg in unser reguläres Angebot finden.

Ist der Umzug zu einem neuen WordPress Hoster nicht ziemlich stressig?

Keineswegs. Für dich ist der Umzug deines WordPress Hostings unkompliziert und stressfrei, egal, ob du eine oder hundert Seiten übersiedelst.

Unsere Spezialisten sorgen im Rahmen unseres gratis Umzugsservice dafür, dass deine Homepage sicher und rasch auf unsere Server migriert wird. Sollte beim Umzug festgestellt werden, dass bei deiner Webseite eine Performance-Optimierung erforderlich ist, führen wir diese nach Rücksprache mit dir sofort und meist kostenlos durch. Bist du mit unserem Angebot zufrieden, brauchst du abschließend nur noch einen Tarif aussuchen, diesen aktivieren und mit deiner Domain verknüpfen. Auf Wunsch erledigt dein persönlicher Ansprechpartner auch das für dich – so musst du dich eigentlich um nichts außer deine eigentliche Website kümmern.

Umzug des WordPress Host leicht gemacht

Übrigens:

Der Pagespeed Score wird nach einem Umzug auf unsere Server im Schnitt um 60% gesteigert.

Fazit

Ein sicheres und leistungsorientiertes Managed WordPress Hosting bedeutet, dass du dich wieder auf dein Kerngeschäft konzentrieren kannst. Wir von Korehost verwalten auf Wunsch deine komplette Webpräsenz und sind bei Problemen oder Fragen dein kompetenter Ansprechpartner.

Mit unserem Full-Service Hosting sind wir stets auf dem aktuellen Stand der Servertechnik, während unsere speziell optimierte Hostingplatform blitzschnelle Ladezeiten und erstklassige Datendurchsatzraten erzielt und dabei auch noch ressourcenschonend arbeitet. Gut für dich und gut für die Umwelt.

Nimm jetzt mit Korehost Kontakt auf!

Teile uns einfach mit, was du dir vorstellst und wir setzen uns sofort mit dir in Verbindung – per Mail oder über unser Online-Formular. Du kannst unser Managed WordPress Hosting jetzt günstig buchen, es kostenlos testen oder dich für unseren interessanten Newsletter registrieren lassen. Gerne erläutern wir dir in einem unverbindlichen persönlichen Gespräch die zahlreichen Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns oder lassen dir ein unverbindliches Angebot zukommen.

 

Überzeuge dich selbst:

-> Angebote ansehen

-> Termin für gratis Umzugsservice vereinbaren.

 

Du hast noch Fragen oder möchtest ein kostenfreies Erstberatungsgespräch vereinbaren? Lass uns deinen Wunschtermin wissen, wir rufen gerne zurück und freuen uns darauf, dich kennenzulernen!